Technics

Für Ihren Umgang mit Großgehölzen stellen wir Ihnen unser Wissen gerne zur Verfügung.


Verladung dieser Pflanzen auf entsprechende Spezialtransporter. Auf Wunsch des Kunden wurden hier offene Lastkraftwagen verwendet und die Erdballen mit einem Schutz versehen.


Verladung auf einen LKW-Tiefbettsattel von VF-Solitärpflanze von Pinus sylvestris 'Norske Typ', 7 x verpflanzt, Breite 300 - 400 cm, Höhe 500 - 600 cm.


Für die Be- und Entladung von Großgehölzen bitte grundsätzlich das Dach des LKW ganz öffnen und von oben entladen. Für das Entladen von Großgehölzen stellen wir Ihnen gerne leihweise das entsprechende Entladegeschirr zur Verfügung.


Bei einer Lieferung von Großgehölzen während der Vegetation werden diese Großgehölze ausschließlich über den Ballen bewegt.


Ausblick auf einen Teil unserer Verladeflächen.


Für den innerbetrieblichen Transport werden kleinere Bäume mit einem Stammumfang von 18 – 20 cm und 20 – 25 cm auf extra hergestellten Paletten gelagert und bewegt.


Für eine kurzfristige Verladung bereitgestellte Großgehölze mit einem Ballendurchmesser von 230 - 250 cm.


Besondere Solitärpflanzen können auch ohne jegliche Stammführung nur über den Ballen bewegt werden.


Versandfertige Thuja plicata `Excelsa`, 8 x verpflanzt, Höhe 1000 - 1100 cm. Diese Pflanze wurde mit einem eckigen Ballen gegraben, um ein möglichst großes Wurzelvolumen zu erhalten.


Verpflanzung eines VF-Solitärbaumes von Quercus palustris, 8 x verpflanzt, Kronenbreite 400 - 600 cm, Gesamthöhe 900 - 1200 cm, Stammumfang 70 - 80 cm.
Durch eine entsprechende Vorbereitung der Pflanzen können auch Laubbäume in grünem Zustand verpflanzt werden. Notwendig dafür ist jedoch eine gute Nachsorge, wie zum Beispiel das Umstellen der Stämme mit einer Schilfrohrmatte, Verankern der Bäume, sowie ein ausgiebiges Einschlämmen der Wurzelballen und nachfolgender ausreichender Bewässerung.


Ein durch häufiges Verpflanzen fest durchwurzelter Ballen. Die Jute und der Draht können nach dem Pflanzen um dem Ballen verbleiben.


VF-Solitärpflanzen von Picea abies `Pyramidalis` 8 x verpflanzt, Höhe 900 – 1000 cm. Alter der Pflanzen etwa 32 Jahre.
Die Pflanzen wurden balliert und gedrahtet.


Um besonders großen Pflanzen ein ausreichendes Wurzelvolumen mit auf den Weg zu geben, werden diese Wurzelballen häufig eckig erstellt. Dann sind sie für die Verladung auf normal breiten LKW´s geeignet. Diese Ballen werden mit der Hand gegraben.


Eine besondere Herausforderung bei großen Pflanzen ist das fachgerechte Zusammenbinden der Krone. Dieses muß mit viel Erfahrung und äußerster Sorgfalt vorgenommen werden, um die notwendige Transportbreite zu erreichen. Häufig ist hierzu auch ein mehrmaliges Nachspannen über einen Zeitraum von einigen Tagen notwendig.


Gehölze mit einem notwendigen Ballendurchmesser von über 220 cm werden mit der Hand freigegraben und anschließend mit der Palettengabel verfahren.


Zur Erzielung der straffen Säulenform werden auch Carpinus betulus 'Fastigiata' bei Bedarf geschnitten.


Zur Erzielung der straffen Säulenform werden auch Thuja plicata `Excelsa` bei Bedarf geschnitten.


Verladung dieser Pflanzen auf entsprechende Spezialtransporter. Auf Wunsch des Kunden wurden hier offene Lastkraftwagen verwendet und die Erdballen mit einem Schutz versehen.


Für die Be- und Entladung von Großgehölzen bitte grundsätzlich das Dach des LKW ganz öffnen und von oben entladen. Für das Entladen von Großgehölzen stellen wir Ihnen gerne leihweise das entsprechende Entladegeschirr zur Verfügung.


Bei einer Lieferung von Großgehölzen während der Vegetation werden diese Großgehölze ausschließlich über den Ballen bewegt.


Bei diesem Transport wurden die grünen Pflanzenteile zum Schutz gegen Austrocknung durch den Fahrtwind in eine Plane gehüllt.


Für die Verladung hergerichtete Pflanzen.


Verladung von Bäumen mit einem Stammumfang von 50 - 60 cm mit Kettengehänge und Verladeschale. Dieses Ladegeschirr gewährleistet ein pflanzenschonendes Be- und Entladen von großen Bäumen. Für größere Pflanzen gibt es Kettengehänge mit bis zu 8 Ketten, welche dann auch für Ballengrößen bis zu 240 cm genutzt werden können.


Verladefertige Formgehölze.


VF-Solitärbaum von Liquidambar styraciflua, 7 x verpflanzt, Kronenbreite 400 - 600 cm, Gesamthöhe 700 - 900 cm, Stammumfang 80 - 90 cm, Ballendurchmesser ca. 240 cm. Alter der Pflanze etwa 30 Jahre.


Eine besondere Herausforderung bei großen Pflanzen ist das fachgerechte Zusammenbinden der Krone. Dieses muß mit viel Erfahrung und äußerster Sorgfalt vorgenommen werden, um die notwendige Transportbreite zu erreichen. Häufig ist hierzu auch ein mehrmaliges Nachspannen über einen Zeitraum von einigen Tagen notwendig.

VF-Solitärpflanze von Pinus sylvestris8 x verpflanzt, Bonsai – Form handgestaltet, Breite 400 – 600 cm, Höhe 500 - 600 cm. Alter der Pflanze etwa 32 Jahre.
Die Pflanze wurde balliert und gedrahtet. Das aufwendige Zusammenbinden der Äste folgt noch.


Für den Versand vorbereitete VF-Solitärpflanzen von Pinus sylvestris8 x verpflanzt, Breite 400 – 600 cm, Höhe 700 – 800 cm. Alter der Pflanzen etwa 32 Jahre.
An der Ballenqualität erkennen Sie die regelmäßige Verpflanzung.


Verpflanzung vonVF-Solitärstammbüsche von Quercus robur `Fastigiata Koster` 5 x verpflanzt, Breite 60 – 100 cm, Höhe 500 – 600 cm. Alter der Pflanzen etwa 20 Jahre.


Acer saccharinum `Borns Graciosa` vor der Ballierung. Im Anschluß an die Versetzung auf das Ballentuch und des darunterliegenden mehrlagigen Drahtgeflechtes, wird zuerst das Jutetuch verknotet und dann das Drahtgeflecht miteinander verdreht, um eine transportfähige Wurzelverpackung zu erhalten.


Verpflanzung von großen Quercus robur 'Fastigiata Koster' in unserer Baumschule.


Nach einigen Jahren ist auch bei Acer platanoides 'Globosum' ein Korrekturschnitt notwendig, um die runde Form zu erhalten.


Zur Erhaltung der gewünschten Form müssen alle Formgehölze ein bis zwei Mal pro Jahr geschnitten werden.


Schnitt von Taxus media `Hicksii`.


 

VF-Pflanzen von Falkenhayn GMBH & CO. KG
Steenkampweg 1
26160 Bad Zwischenahn
Telefon: 0 44 03 / 94 86 0
Telefax: 0 44 03 / 15 03
Email: info@vf-pflanzen.de